:: Blind Guardian DE - Forum ::
Nicht angemeldet [Anmelden ]
Gehe zum Ende

Druck-Version  
Autor Betreff: LOTR-Online
Jesterhead
Super Moderator
*******


Avatar


Beiträge: 2642
Registriert seit: 19-2-2006
Wohnort: Limburg
Mitglied ist Offline

Motto: Why so serious?

[*] Verfasst am: 10-6-2012 um 11:20
LOTR-Online


Kinder, weiß jemand, ob das Ganze wirklich kostenlos ist? Ich würde da aus reiner Neugier gerne mal reinschnuppern, habe aber keine Lust auf versteckte Kosten. Das wäre mir die Sache dann nicht wert.

Link: http://www.lotro.com/free.php?




Wenn man frei mich wählen ließe,
wählt' ich gern ein Plätzchen mir
mitten drin im Paradiese:
gerner noch - vor seiner Tür!
- Nietzsche -
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
Evilgod
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 962
Registriert seit: 26-7-2004
Wohnort: Hamburg
Mitglied ist Offline

Motto: Wer grillt, kann verlieren. Wer nicht grillt, hat schon verloren.

[*] Verfasst am: 11-6-2012 um 22:13


Ja, ist wirklich kostenlos. Zusatzinhalte kannste dann kaufen oder irgendwelche anderen Erweiterungen, ist auch nicht soooo sehr teuer, einmalig dann irgendwas um die 20€.

Theoretisch können die auch nichts abbuchen, wenn du nichts angibst an Bankdaten. Und in der Regel sind Spiele mit offiziellen Lizenzen auch transparent was die Kosten angeht. Die Idee ist eher, dass du eine gewisse Grundausstattung hast und dann angefixt bist und mehr haben willst und dann bereit bist zu zahlen.

Bei ner Google-Suche findste auch viele Hinweise darauf, dass es kostenlos ist. Nur mal so am Rande ...




Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
Jesterhead
Super Moderator
*******


Avatar


Beiträge: 2642
Registriert seit: 19-2-2006
Wohnort: Limburg
Mitglied ist Offline

Motto: Why so serious?

[*] Verfasst am: 12-6-2012 um 09:23


Zitat Ursprünglich verfasst von Evilgod  
Bei ner Google-Suche findste auch viele Hinweise darauf, dass es kostenlos ist. Nur mal so am Rande ...

Bei sowas bin ich skeptisch. Immerhin finde ich im Netz auch unzählige "Beweise" für die Wirkung von Homöopathie.

Aber die Sache mit den Upgrades ist eine Goldgrube, glaube ich. Denn auf den "my-cock-is-much-bigger-than-yours-Wunsch" kann sich die Industrie seit Urzeiten blind verlassen.




Wenn man frei mich wählen ließe,
wählt' ich gern ein Plätzchen mir
mitten drin im Paradiese:
gerner noch - vor seiner Tür!
- Nietzsche -
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
Evilgod
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 962
Registriert seit: 26-7-2004
Wohnort: Hamburg
Mitglied ist Offline

Motto: Wer grillt, kann verlieren. Wer nicht grillt, hat schon verloren.

[*] Verfasst am: 12-6-2012 um 11:44


Du findest im Netz auch unzählige Beweise für die Unwirksamkeit von Homöopathie. Aber du dürftest kaum was finden, wenn du nach (aktuellen) Kosten für LOTR-online suchst.

Die andere Sache ist wiederum interessant. Das Prinzip bei LOTR ist eher, dass man sich, wenn man denn Gefallen an der Sache gefunden hat, noch weitere "Gebiete" erkauft. Moria, Angmar, weiß-der-Geier. Aber auch mal im Hinblick auf Diablo III, das ja im Umkreis für mehr Gesprächsstoff sorgt als syrische Massaker: Dort wird die Sammelwut gern als Motivationsbooster herangezogen. Geht es aber wirklich darum, den "Längeren" zu haben oder einfach nur darum, eine mächtige Figur zu haben, die alle Monster weghaut? Also: Perspektive - eher für sich oder eher gegen Andere?
Ist natürlich nicht strikt zu trennen, aber das letzte Ziel kann sich ja unterscheiden. Will ich eine geile Figur, um besser zu sein als die Anderen oder will ich eine geile Figur, weil ... ja, warum eigentlich?




Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
Jesterhead
Super Moderator
*******


Avatar


Beiträge: 2642
Registriert seit: 19-2-2006
Wohnort: Limburg
Mitglied ist Offline

Motto: Why so serious?

[*] Verfasst am: 13-6-2012 um 11:15


Ja, das ist richtig. Trotzdem bewahre ich mir vor dem Hintergrund meiner eigenen Unwissenheit (und Faulheit) eine gewisse Skepsis.

Natürlich geht es primär nicht einfach um den "Längeren". Der sollte (weil ich den Song geil finde) pars pro toto für, sagen wir, Kontrolle durch Überlegenheit stehen. Wobei die Kontrolle sich nicht nur auf andere Spieler, sondern auf die gesamte "Umwelt" der gespielten Figur bezieht, und letztendlich als eine biologische Funktion verstanden wird.
Lass uns mal wieder telefonieren. Ich habe in letzter Zeit viele tolle Sachen dazu aus der evolutionären Psychologie und der Teleosemantik gelesen.




Wenn man frei mich wählen ließe,
wählt' ich gern ein Plätzchen mir
mitten drin im Paradiese:
gerner noch - vor seiner Tür!
- Nietzsche -
Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen
Evilgod
Senior Member
****


Avatar


Beiträge: 962
Registriert seit: 26-7-2004
Wohnort: Hamburg
Mitglied ist Offline

Motto: Wer grillt, kann verlieren. Wer nicht grillt, hat schon verloren.

[*] Verfasst am: 25-6-2012 um 11:25


Ja, auf jeden Fall. Ist aber gerade zeitlich immer recht knapp. Aber du wirst schon sehen, wenn's klingelt.



Benutzerprofil anzeigen Homepage des Benutzers besuchen

  Gehe zum Anfang

Powered by XMB 1.9.11
XMB Forum Software © 2001-2011 The XMB Group
[Abfragen: 17] [PHP: 72.3% - SQL: 27.7%]